Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite verwenden zu können.
logo
zurück

Fachberater-in für betriebliches Entgeltmanagement

Autor

Ihr Kursautor: Matthias Köhler

Matthias Köhler ist seit 40 Jahren als beratender Betriebswirt, Dozent, Referent und Fachautor zu den Fachbereichen bAV, Zeitwertkonten und Entgeltmanagement tätig. Seine fachliche Profession umfasst ganzheitliche interdisziplinäre Konzeptionen zum betrieblichen Entgelt- und Pensions-
management. Er gehört damit zu einem handverlesenen Kreis an anerkannten Fachprofis zu diesen Themen.

Als Gründer der Akademie für betriebliches Entgeltmanagement im Jahr 2011, befasst er sich als Ausbildungsleiter und Dozent insbesondere mit derVermittlung der fachlichen Kompetenz zur Nettolohnoptimierung und den dafür vom Gesetzgeber bereit gestellten steuerbevorteilten Arbeitgeberzuwendungen.

Zielgruppe

Steuerberater, Rechtsanwälte, Geschäftsführer, Unternehmensberater, Finanzdienstleister und Fachberater für betriebliches Entgeltmanagement. Spezialisten aus der bAV-Beratung. Steuerprüfer der Finanzbehörden.

Abteilungsleiter und Verantwortliche aus dem Personalbereich in Unternehmen, die Entgeltoptimierung zur Mitarbeiterbindung und Mitarbeitergewinnung einsetzen.

Quereinsteiger, die sich in diesem Bereich der Unternehmensberatung Kompetenz aufbauen möchten.

Lernziele/Kompetenzen

In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer die Kompetenz, Unternehmen in Fragen der Arbeitgeberattraktivität, der Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterbindung und Mitarbeitermotivation durch die verschiedenen Möglichkeiten der Nettolohnoptmierung professionell zu beraten und dauerhaft zu betreuen.

Die Kursteilnehmer kennen die vielfältigen Möglichkeiten zur betrieblichen Entgeltoptimierung und erstellen individuelle Konzepte zur Nettolohnoptimierung für unterschiedliche Kundenanforderungen.

Sie beherrschen die gesetzlichen Vorgaben zur Nettolohnoptimierung und integrieren die rechtlichen Möglichkeiten oder Beschränkungen in ihr Beratungsvorgehen.

Inhalt

  • Die Bedeutung der betrieblichen Entgeltgestaltung in klein- und mittelständischen Unternehmen
  • Verbundene Rechtsbereiche
    • Arbeits- und Tarifrecht
    • Steuerrecht
    • Sozialversicherungsrecht
    • Reisekostenrecht
    • Pfändungsrecht
    • BAV-Recht
  • Möglichkeiten der Zuwendungsgestaltung
  • Praktische Umsetzung im Unternehmen
  • Systemmanagement
  • Digitalisierte Zuwendungsverwaltung
  • Wahlmöglichkeiten zur Ausgestaltung der individuellen Zuwendungen
  • Fortlaufende Unternehmensbegleitung bei Rechtsänderungen
  • Zulassungsrecht und Beratungshaftung

Der Kurs umfasst 60 Lerneinheiten à 60 Minuten. Teilnehmer mit fachlichen Vorkenntnisssen können die Schnell-Leser-Option nutzen.

Bildungsstunden: 60

Methoden

Interaktives webbasiertes Training mit zahlreichen Beispielen, Übungen, Animationen, Lernfortschrittsfragen, Fallstudien, einer Projektarbeit und abschließend einer Online-Prüfung. Sie starten und lernen, wann und wo Sie möchten, zeitlich völlig flexibel.

Zahlreiche Links zu Gesetzestexten, Urteilen, BMF-Erlassen u.w.

Zu diesem Kurs ist ein Forum eingerichtet, das von einem Fachtutor betreut wird. Wichtige Mitteilungen (z.B. aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile etc.) können den Teilnehmern per E-Mail gesendet werden. Das Einverständnis zum E-Mailempfang ist Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs.

Abschluss

Dieses WBT wird mit einer Online-Prüfung an Ihrem PC beendet. Eine Teilnahmebestätigung mit der Bestätigung von 60 Bildungsstunden steht im Anschluss als Download zur Verfügung.

Teilnehmer können wahlweise zusätzlich eine Zertifikatsprüfung ablegen. Ort und Datum der Zertifikatsprüfungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Für die Teilnahme an dieser Prüfung fallen keine zusätzlichen Kosten an. Bei erfolgreicher Teilnahme wird eine Zertifikatsurkunde zum "Zertifizierten Fachberater für betriebliches Entgeltmanagement" ausgegeben. Das Zertifikat hat eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren und kann dann durch eine erneute Prüfung verlängert werden.

Besonderheiten

Nettolohnoptimierung unterliegt permanent neuer Rechtssprechung, Änderung von Freibeträgen/Freigrenzen, BMF-Anweisungen etc. Wir empfehlen nach Abschluss der Grundausbildung ausdrücklich die Teilnahme am Kurs 030701 "Nettolohnoptimierung - immer aktuell informiert". Hier werden permanent neue beratungsrelevante Informationen für Sie aufbereitet und teilweise mit Fachkommentaren zur Verfügung gestellt. Hier werden auch Ihre individuellen Fachfragen vom Kurstutor beantwortet.

Verfügbarkeit

Nach Kursabschluss stehen die Kursinhalte und der Bildungsnachweis im Archiv des Teilnehmers als Nachschlagwerk zur Verfügung, solange der Teilnehmer eingeloggt ist.

Preis (MwSt. - frei): 1790,00 €

Buchung

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um diesen Kurs zu buchen.